Kinder-Kurzzeitbetreuung

Die Flohkiste des Mütterzentrum Penzberg ist eine offene Kinder – Kurzzeitbetreuung.

Öffnungszeiten

Dienstag8:30 – 11:30Uhr
Freitag8:30 – 11:30Uhr

Konzept

Mit Hilfe der Flohkiste hast du die Möglichkeit, deine Kinder stundenweise abzugeben, um in Ruhe Dinge erledigen zu können, wie z.B. Einkaufen oder einen Arztbesuch. Die Kinder können in unserem schönen, gut ausgestatteten Raum viele Spielangebote wahrnehmen, wie zum Beispiel kneten, malen, puzzeln, basteln, BobbyCar fahren, mit Bauklötzen bauen, Puppeneltern sein und vieles mehr.

Ganz nebenbei erwerben sie soziale Kompetenz im Umgang mit Gleichaltrigen, lernen neue Lieder kennen und üben Abläufe, die später auch im Kindergarten wichtig sind. Bastelangebote und Lieder haben wenn möglich einen jahreszeitlichen Bezug. Auch die Feste im Jahresablauf werden kindgerecht vermittelt. Für dein Kind ist dies eine prima Vorbereitung für den „großen“ Kindergarten und du kannst dich in dieser Zeit anderen Aufgaben zuwenden.

So funktionierts

Die Kinder werden beim Spielen, Basteln, Singen und bei der Brotzeit betreut.

Den ersten Besuch sehen wir als kostenlosen „Schnuppertag“. Sobald die Eingewöhnung abgeschlossen ist, findet die Betreuung der Kinder ohne die Anwesenheit der Eltern statt. Für die Eingewöhnung empfehlen wir dir eine Zeitung oder ein Buch mitzubringen, da die Eltern am besten still im Hintergrund bleiben. Nur so können wir eine rasche Eingwöhnung und eine schöne Zeit für alle Kinder garantieren. 

Kosten

Die Betreuungskosten werden pro angefangene Stunde berechnet:

Mitglieder3 €
Nicht- Mitglieder4 €

Für eine leichtere Abwicklung empfehlen wir unsere Stundenkarten!

Hinweis

Es werden pro Betreuungstag maximal 10 Kinder aufgenommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!
Während der Schulferien ist die Flohkiste geschlossen. Eine regelmäßige Teilnahme ist willkommen. Komm einfach mal vorbei!

Unsere Rahmenbedingungen

Die Kinder müssen zwischen 08:30 und 09:00 Uhr gebracht werden. Anschließend wird aus Sicherheitsgründen die Tür abgesperrt.
Bitte bringe in einem Rucksack mit fogenden Dingen zu jeder Betreuungseinheit mit:

  • eine Trinkflasche
  • Brotzeit, die von deinem Kind alleine gegessen werden kann
  • Stoppersocken oder Hausschuhe
  • ggf. Windeln, Feuchttücher, Einmal-Wickelunterlagen

Die Abholung ist jederzeit möglich!

Unser Ziel ist es, dass sich die Kinder ohne Eltern wohlfühlen. Sollte dies einmal nicht der Fall sein, rufen wir dich an.