Kindersachen – Basar

Nächster Termin:

Samstag, den 26.03.2022 von 9:00 – 11:30 Uhr

(Kurzfristige Absage aufgrund neuer Vorgaben zum Pandemiegeschehen möglich!)

 

Liebe Käufer und Verkäufer!

 

Wir vom Basarteam des MüZe sind bereits eifrig dabei unseren beliebten Frühlings-Sommerbasar zu organisieren.
Derzeit kann der Basar unter den nachfolgenden Corona-Regeln stattfinden:
  • FFP2 Maskenpflicht beim Anstehen und auf dem Basar
  • Bitte auf den Mindestabstand von 1,5 m achten
  • 3G wird kontrolliert, bitte Nachweis und Ausweis mitbringen
  • Begrenzte Besucherzahl – deshalb, wenn möglich, nur 1 Erwachsener pro
    Haushalt, Kinder dürfen gerne mitkommen!
  • Bitte Wartezeit mit einplanen.
Auf ein gutes Gelingen und ein friedliches Miteinander!
Wir freuen uns auf Euch 🙂
Euer Basarteam


Verkaufslisten

Die Organisation unseres Frühling-Sommerbasars 2022 erfolgt über www.easybasar.de. Dieses Programm bietet viele Vorteile für uns als Basarteam und auch für Sie als Verkäufer. Alle wichtigen Informationen erhalten Sie unter oben angegebener Internetseite.

Über www.easybasar.de können ab 11.03.2022 Verkäufernummern angefordert werden. 

Die max. Anzahl an Artikeln pro Verkäufer beträgt 55 Artikel
(davon max. 10 Paar Schuhe)

Startgebühr: je abgegebener Artikel = 0,15 €

Provision: 10% vom Verkaufserlös

Es werden verkauft

  • Frühling/Sommer – Kinderkleidung Größe 50 – 176 NEU
  • Kinderschuhe bis Größe 42
  • Baby-Zubehör und Ausstattung
  • Kinderwägen, Autositze, Baby-Sitzschalen, Fahrradsitze
  • Spiele, Puzzle, Puppen, Lego, BobbyCars, etc.
  • CDs, DVDs, Hörspielkassetten, Konsolenspiele, etc.
  • Sportartikel (saisonal)

Wir bitten um Verständnis, dass Schwangere keinen früheren Eintritt erhalten!

Basarhelfer

Du möchtest uns beim Organisieren unterstützen?
Dann melde Dich unter basar@muetterzentrum-penzberg.de 

Wir freuen uns
das Basarteam 🙂

Informationen für die Verkäufer

Warenannahme:

Freitag, den 25.03.2022 von 16:30 – 18:00 Uhr NEU!!

Was ist bei der Vorbereitung meiner Ware zu beachten:

Um beim Basar verkaufen zu können, müssen Sie sich einmalig bei www.easybasar.de anmelden. Anschließend wählen sie ab 14 Tagen vor dem Basar unseren Kindersachenbasar aus. Hier erhalten Sie dann Ihre Verkäufernummer.

Bitte verwenden Sie zum Auszeichnen der Ware ausschließlich die auf easybasar.de auszudruckenden Etiketten. Die Etiketten müssen auf der sauberen Ware gut lesbar angebracht werden.

Verwenden Sie für die Befestigung der Etiketten nur Sicherheitsnadeln oder feste Schnur (Geschenkband/Paketschnur). Verwenden Sie bitte keine Tackernadeln!

Bei festen Artikeln (Bücher, Spiele etc.) kann das Barcode-Etikett aufgeklebt werden.

Schuhe bitte paarweise zusammenbinden und Barcode-Etikett sicher befestigen
max. 10 Paar Schuhe pro Verkäufernummer.

Spiele und Puzzle auf Vollständigkeit prüfen und die Schachtel zukleben!

Bei Büchern, CDs und DVDs bitte max. 3 zusammenfassen, CD + DVD-Hüllen zukleben.

Die Artikel sind ab 0,50 € in 50 Cent-Schritten auszuzeichnen.

Bitte geben Sie so viele Informationen wie möglich in der Artikelzeile ein. Umso besser können wir ein evtl. verlorenes Etikett wieder einem Artikel zuordnen!

DER BARCODE DARF IN KEINSTER WEISE BESCHÄDIGT WERDEN, DA WIR DIE WARE SONST NICHT ANNEHMEN ODER VOR ORT AUSSORTIEREN!

Sollten Sie bis 5 Tage vor dem Basar keine Artikel erfasst haben, werden wir die Verkäufernummer wieder freigeben um anderen Verkäufern die Teilnahme am Basar zu ermöglichen.

Wie erfolgt die Warenabgabe:

Hinweis: Aus organisatorischen Gründen können wir keine Waren annehmen,
               die in Tüten oder Taschen gebracht werden!

Bitte packen sie alle Artikel in stabile Kisten/Wäschekörbe/Klappboxen und versehen Sie diese mit den gut sichtbaren und fest angebrachten Boxaufklebern von Easybasar! Die Kisten/Wäschekörbe/Klappboxen bleiben bis zur Warenrückgabe in unserer Obhut.

Bei der Annahme werden alle Artikel eingelesen und Sie erhalten einen Beleg. Dieser Beleg muss zwingend bei Warenabholung am Samstag vorgelegt werden!

Bitte halten sie Artikel mit einem Warenwert über 20 € bereit,
da diese gesondert angenommen werden.

Wir behalten uns vor, verunreinigte und beschädigte Waren nach der Annahme auszusortieren

Warenabholung:

Samstag, den 26.03.2022 17:00-18:00 Uhr

Bei der Warenabholung zu beachten:

Der Verkaufsbetrag wird bar ausbezahlt. 

Artikel, welche über den Tag ihr Etikett verloren haben, liegen auf einem Tisch zum Wiedererkennen und mitnehmen bereit.

Ohne Abholschein kann Ihnen die Ware und das Geld nicht ausgehändigt werden.

Die Ware muss abgeholt werden, es werden keine Sachspenden angenommen!

Das Mütterzentrum Penzberg e.V. übernimmt keine Haftung bei Verlust oder Beschädigung des Artikels!